Minecraft Update 1.10

07.06.2016 14:05
#1
avatar

Hallo Leute hier mal wieder ein Update Text zu Minecraft Version 1.10.
Viel Spaß beim Lesen.

02. Juni 2016
1.10 Pre1


Das offizielle Mojang-Bild zur Entwicklungsversion

Der Befehl /tp funktioniert wieder wie vor 16w21b
Jetzt gibt es den Befehl /teleport welche die neuen Eigenschaften des tp-Befehls erhält, damit alle Mechanismen, die den tp-Befehl besitzen, nach wie vor funktionieren.
Er kann wie folgt eingesetzt werden: /teleport [x] [y] [z] [ ]
Beispiel: Befehl /teleport @e[type=Cow] ~ ~ ~ 5 1


26. Mai 2016
16w21b


Neue Splash-Texte
"Rule #1: it's never my fault"
"Replaced molten cheese with blood?"
"Absolutely fixed relatively broken coordinates"
"Boats FTW"

Befehle
Der Befehl /tp kann Spieler nun zu Positionen mit einer Y-Koordinate zwischen -4096 und 4096 teleportieren. Zuvor war die Teleportation auf Positionen mit einer Y-Koordinate zwischen -512 bis 512 begrenzt.
Relative Koordinaten sind nun relativ zur Befehlsquelle, nicht zum teleportierenden Objekt.
Mit dem Befehl /execute kann man das alte Verhalten wieder erhalten.


25. Mai 2016
16w21


Das offizielle Mojang-Bild zur Entwicklungsversion

Neuerungen
NBT-Daten

FallFlying
Erlaubt Kreaturen, Elytren zu benutzen, wenn diese fallen und sie dieselben tragen (Da sie nicht zweimal springen um sie zu aktivieren)
Die Kreaturen verlieren bei Berühren des Bodens die Fähigkeit des Fliegens

Änderungen
Werfer
Können nun Objekte mit Schilden ausrüsten

Angel
Kann jetzt Drops zum Spieler ziehen

Schienen
Hitboxen von ansteigenden Schienen sind jetzt einen Block hoch (vorher nur 5?32)

Konstruktionsblock
Leuchtet nicht mehr
"Structure Integrity and Seed" hinzugefügt, um Modus zu laden

Kreaturen
Die Wegfindung von Kreaturen wurde so angepasst, dass sie nicht mehr über Magmablöcke laufen

NBT-Daten
IsVillager- und VillagerProfession-Daten wurden jetzt komplett entfernt und durch ZombieType ersetzt, welches in der Version 16w20a hinzugefügt wurde

Partikel
fallingdust kann jetzt mit dem Befehl /particle erzeugt werden. Es macht sich params-Argumente zunutze, wie es blockcrack und vereinzelt andere Partikel tun.
Beispiel: Befehl /particle fallingdust ~ ~ ~ 0 0 0 0 1 0 @p 10 erzeugt ein Partikel, welches ungefähr die Farbe von Lava hat (Block 10)



18. Mai 2016
16w20a


Das offizielle Mojang-Bild zur Entwicklungsversion

Dies ist die erste Entwicklungsversion für die Version 1.10.

Neuerungen
Blöcke:
Konstruktionsleere
Wird vom Konstruktionsblock verwendet, um existierende Blöcke nicht zu ersetzen

Magmablock
Kann im Nether gefunden und hergestellt werden

Netherwarzenblock
Kann nur hergestellt werden
Wird von Wasser weggeschwemmt
Wird von Lava zerstört

Rote Netherziegel
Kann nur hergestellt werden

Knochenblock
Kann hergestellt oder in Fossilien gefunden werden
Kann, wie Holz, in alle drei Richtungen platziert werden

Allgemein:
Steuerung
Automatisches Springen wurde hinzugefügt
Standardmäßig aktiviert
Kann im Menü/Optionen/Steuerung ausgeschaltet werden

Kreaturen:
Eisbär
Ausgewachsene und Jungtiere spawnen in kalten Biomen
Greifen an, wenn man sich in einen 20-Block-Radius um ihre Jungtiere befindet, oder sie mit einem Schlag provoziert.
Droppen rohen Kabeljau oder rohen Lachs

Stray
Verhält sich wie ein normales Skelett
Droppt zusätzlich zu den Skelett-Drops einen Pfeil der Langsamkeit
Ist ein normales Skelett mit {SkeletonType:2}
Spawnt in kalten Biomen, wie z.B. der Eiszapfen-Tundra
Schießt mit Pfeilen der Langsamkeit (0:30) auf den Gegner

Husk
Verhält sich wie ein normaler Zombie
Brennt nicht bei Sonnenlicht
Ist ein Zombie mit {ZombieType:5}
Spawnt in warmen Biomen, wie z.B. der Wüste
Verursacht den Statuseffekt
Hunger beim Angriff

NBT-Daten
ZombieType
0: Normal, 1-5: Dorfbewohner, 6: Husk

Ersetzt IsVillager und VillagerProfession, welche zwar noch funktionieren, aber nicht mehr vom Spiel gespeichert werden
NoGravity
Existiert nun für alle Objekte, nicht nur für Rüstungsständer

Gegenstände
Spawn-Eier
Existieren nun auch für:
Witherskelett
Maultier
Skelettpferd
Zombiepferd
Esel
Katze
Großer Wächter
Eisbär
Stray
Husk
Im Gegensatz zu den Esel- und Maultier-Spawn-Eiern in der Konsolenedition, haben alle neuen Spawn-Eier unterschiedliche Einfärbungen


Ein freigelegtes Fossil

Weltgenerierung
Fossilien
Werden unterirdisch generiert
Werden in den Bauwerksdaten gespeichert
Es gibt vier Schädel-Varianten und vier Wirbelsäule-Varianten
Es gibt von jeder Variante außerdem eine Kohleerz- und eine Knochenblock-Variante

Debug
F3 + G zeigt die den Spieler umgebenden Chunk-Grenzen
Die Koordinatenachsen im Debug-Bildschirm haben nun schwarze Ränder

Änderungen
Blöcke
Allgemein
Von der Schwerkraft abhängige Blöcke generieren nun Partikel, wenn sich unter ihnen Luft befindet

Konstruktionsblock
Besitzen neue Texturen
Können nun auch im Inventar getragen werden
Besitzen ein neues Interface
Bauwerke und andere Strukturen können damit gespeichert und geladen werden

Endsteinziegel
Er kann nun nicht mehr hergestellt werden

Kreaturen
Endermen können nun im Nether spawnen
Sie können nun auch Netherrack aufheben


Ein neues Dorf in einem Taiga-Biom


Eine offene Mine im Mesa-Biom


Magmablöcke im Nether

Weltgenerierung
Dörfer
Werden nun in mehr Biomen generiert und sehen je nach Biom anders aus (z.B. Fichtenholz in Taiga)
Die Wege bestehen nun nicht mehr aus Kies, sondern aus Trampelpfaden, wenn der Weg durch Gras verläuft
Die Wege werden nun durch Holzbrücken über Gewässer geführt
Es gibt nun zwei neue Varianten von Dörfern, zum einen mit Fichtenholz und zum anderen mit Akazienholz

Minen
Können nun in Tafelbergen an der Oberfläche generiert werden
Werden dort mit zusätzlichen Golderzen und aus Schwarzeichenholz generiert

Nether
Magmablöcke generieren natürlich im Nether.

Riesenpilze
Können nun mit einer Chance von 1?12 doppelt so hoch wachsen


Hoffe euch hat die Info gefallen.
Man liest sich wieder
Gruß
Burningwave

Quelle: http://Mojang.com und http://minecraft-de.gamepedia.com

Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.
Der gesunde Menschenverstand ist nur die Summe aller Vorurteile, die einem in der Kindheit eingebleut worden sind.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!